Geräteraum 1 öffnen! Geräteraum 2 öffnen! Geräteraum 3 öffnen! Geräteraum 4 öffnen! Geräteraum 5 öffnen!
Das LF 16/12

Erklärung der Bezeichnung:
LF - für Löschgruppenfahrzeug
16 - für die Leistung der Pumpe 1600l/min
12 - für die Größe des Löschmittelbehälters 1200l Wasser

Löschgruppenfahrzeuge vom Typ LF 16 sind mit ihrer Besatzung selbständige taktische Einheiten und werden vornehmlich zur Brandbekämpfung, zur Förderung von Wasser sowie zur Durchführung technischer Hilfeleistungen kleinen Umfangs verwendet.

Für einen Blick in das Innere des Fahrzeuges, klicken Sie auf den gewünschten Geräteraum!

Ansicht von links - Für eine Innenansicht klicken Sie auf den gewünschten Geräteraum...

Technische Daten

Hersteller: Daimler-Benz
Typ: 1222 AF
Höchstgeschwindigkeit: 89 km/h
Leistung: 216 PS
Sitzplätze: 9
(Löschgruppe: 1 Führer+8 Mann)
Länge: 7,98m
Breite: 2,50m
Höhe: 3,10m
zul.Gesamtgewicht: 12000 kg
Tag der 1. Zulassung: 10.12.1991
eingebaut: Pumpe FP 16/8, Wasserbehälter 1200l
Aufbauhersteller: Ziegler/Giengen

Beladung

auf dem Dach: im Mannschaftsraum:
1 Mittelschaumrohr M 4-75 6 Atemschutzmasken
1 Einreißhaken 2 Preßluftatmer
1 Abgasschlauch 6 Feuerwehrleinen
4 Schlauchbrücken 4 Handscheinwerfer
1 Schiebeleiter/Leichtmetall 2 Warnleuchten
1 Steckleiter/Leichtmetall 1 Krankentrage
1 Klappleiter 4 Handfunkgeräte
5 Feuerpatschen 9 Warnkleidung B
6 Stoßbesen 1 Kübelspritze
Ansicht von rechts - Für eine Innenansicht klicken Sie auf den gewünschten Geräteraum...

Ansicht von hinten - Für eine Innenansicht klicken Sie auf den gewünschten Geräteraum...
im Fahrerraum: in den Sitzkästen:
2 Warndreiecke 1 Sanitätskasten
2 Warnflaggen 1 Krankenhausdecke
1 Feuerlöscher P 12 1 Brechstange
2 Winkerkellen 1 Zugsäge 1200
auf den Trittbrettern: 1 Stichsäge B
6 Saugschläuche 1600 1 Holzaxt
2 Auffahrbohlen 1 Bolzenschneider
am Heck:  
1 fahrbare Haspel mit
8 Druckschläuchen B